Die Entwicklung neuer Naturkosmetik bei SammerCosmetiks im Weinviertel ist immer aufregend uns spannend. Jeder Schritt muss dokumentiert und entsprechend den Richlinien für Kosmetik festgehalten werden.
Kosmetik; Cosmetic; Großrußbach; Niederösterreich; Österreich; Sammer; SammerKosmetik; SammerCosmetics;
Kosmetik; Cosmetic; Großrußbach; Niederösterreich; Österreich; Sammer; SammerKosmetik; SammerCosmetics;
Kosmetik; Cosmetic; Großrußbach; Niederösterreich; Österreich; Sammer; SammerKosmetik; SammerCosmetics;

Hallo!

Wir sind Sabina und Ben. Zusammen sind wir SammerCosmetics, ein noch junger Familienbetrieb in Großrußbach im Weinviertel.

Wir stellen hochwertige Pflege- und Wellnessprodukte für Gesicht und Körper selbst her und bieten sie auf regionalen Märkten, bei ausgewählten Partnern und über unseren Online-Shop an. Dabei haben wir uns hoher Qualität, Nachhaltigkeit und natürlichen Rohstoffen verschrieben.

Wir stehen 100 % hinter unseren Produkten und arbeiten mit viel Liebe und Engagement an der Entwicklung immer neuen Kosmetik Formulierungen. Wenn du Fragen zu unseren Produkten generell, zur Herstellung oder bestimmten Inhaltsstoffen hast, erreichst du uns am besten per E-Mail (info@sammercosmetics.com)

oder über unser

.

Ein Foto des SammerCosmetic Team. Sabina Sammer hält ein Fläschchen Naturkosmetik - Gesichtsöl aus Natürlichen Rohstoffen , hergestellt in Österreich im Weinviertel in Großrußbach.

Was uns ausmacht

Wir lieben die Natur und alles, was sie uns zu bieten hat. Deshalb sind auch unsere Produkte von der Natur inspiriert und stecken voll wertvoller natürlicher Inhaltsstoffe.

Unser Hauptrohstoff ist das Zwetschkenkernöl, das viele mit seinem Marzipan ähnlichen Duft bezaubert. Zwetschkenkernöl wirkt feuchtigkeitsspendend, rückfettend, zieht schnell ein und sorgt für ein unglaublich seidiges Hautgefühl.

Auch Marillenkernöl ist ein regionales Pflanzenöl, das wir gerne in unseren Beautyprodukten verwenden. Zur Erntezeit findest du uns daher fast öfter auf den Feldern und Wiesen des hügeligen Weinviertels als im Kosmetiklabor.

Am liebsten arbeiten wir natürlich mit den vielen regionalen Rohstoffen, die uns hier zur Verfügung stehen. Diese ergänzen wir dann durch besondere exotische Inhaltsstoffe, für die es keine gleichwertigen regionalen Stoffe gibt. Du findest daher bei uns Kakaobutter, Sheabutter und Aloe Vera Gel, aber auch weniger bekannte Inhaltsstoffe, die aber eine außergewöhnliche Wirkung haben, wie z.B. Marulaöl, Wiesenschaumkrautöl, Murumurubutter und Kaffeeöl. Natürlich sind wir auch immer auf der Suche nach neuen Ideen und natürlichen Rohstoffen, die wir für unsere feinen Wohlfühlprodukte verwenden können.

Das sind wir!

Sabina ist die kreative Kraft im Kosmetiklabor. Hier erprobt sie immer neue Mischungen und Formulierungen. „Manchmal vergesse ich alles um mich herum, wenn ich auf der Suche nach neuen Kombinationen und stabilen Rezepturen bin. Und ich freue mich riesig, wenn ich Wirkstoffe kreativ einsetzen kann und ihr dann mit unseren Entwicklungen glücklich seid.“

Sabina hat sich schon immer für Kosmetik interessiert. Früh wollte sie wissen, ob und wie man Kosmetikprodukte auch selbst herstellen kann. „Zu Beginn habe ich es einfach gegoogelt, und weil ich das so interessant fand, wollte ich es zuhause selbst ausprobieren. Also habe ich mir Rohstoffe gekauft und habe in der Küche meine ersten Versuche gestartet. Da hat es Klick gemacht.”

Nach vielen Kursen und intensiver persönlicher Weiterbildung rund um die Themen Kosmetikchemie und Mikrobiologie reifte allmählich der Entschluss, aus dem ursprünglichen Hobby mehr zu machen. Freunde und Familie durften die ersten Produkte testen, und weil das Feedback so gut war und viele auch kaufen wollten, wurden zunächst die Rahmenbedingungen ausgelotet, die nötig sind, um in Österreich Kosmetikprodukte herzustellen und zu verkaufen. So ist SammerCosmetics entstanden.

Seit der Firmengründung hat Sabina in ihrem Kosmetiklabor schon viele Rezepturen und Mischungen ausprobiert und zu Produkten weiterentwickelt. Einige dieser Produkte haben es bereits in unsere Produktlinie geschafft, andere tolle Kreationen stehen kurz vor Vollendung, wieder andere brauchen noch ein bisschen mehr Zeit. Ideen hat Sabina jedenfalls noch genug.

Ben ist ganz der Techniker und kümmert sich darum, dass im Hintergrund alles in geregelten Bahnen abläuft. „Ich bin für die technischen Abläufe, den Verkauf und die Verrechnung zuständig. Meist bin aber auch das erste Versuchskaninchen, wenn es um neue Kreationen geht.“

Das ist uns wichtig!

Höchste Priorität hat selbstverständlich die Qualität unserer Produkte. Wir arbeiten ständig daran, die hohe Performance und gute Hautverträglichkeit nicht nur zu halten, sondern weiter zu verbessern. Nach Möglichkeit verzichten wir auf den Einsatz von ätherischen Ölen ebenso wie von synthetischen Duftölen. Dafür arbeiten wir gerne mit Rohstoffen, die gut duften und einen ökologisch verträglichen Fußabdruck haben. Wir versuchen stehts Wirkung und Duft harmonisch miteinander arbeiten zu lassen, wenn wir ein neues Kosmetikprodukt kreieren.

Wir lieben die Natur, in der wir leben, und daher ist uns auch der Nachhaltigkeitsgedanke sehr wichtig. Das betrifft alle unsere Produkte und auch die Verpackung. Wir überlegen bei jedem neuen Produkt bewusst und sorgfältig, wie wir es besonders umweltschonend und nachhaltig herstellen und anbieten können.

Neben optimierten kurzen Vertriebswegen und dem Einsatz von nachhaltigen Rohstoffen aus der Region achten wir auch auf Ressourcenschonung bei der Verpackung. Deshalb bieten wir dir die Möglichkeit, leere Verpackungen zurückzugeben. Unsere Verpackungen können neu befüllt werden und reduzieren so den Müll, der bei Kosmetikverpackungen sonst leider üblich ist. Wir hoffen, dass wir damit einen kleinen Beitrag zur Schonung unserer Umwelt leisten können. <Link> Mehr zu unserer Recycling Aktion